Sonntag, Januar 28, 2007

Sätze die die welt nicht braucht

Das sind so Situationen wo ich mir überlege wer wo in der Erziehung versagt hat...

Mein Bruder sitzt mit uns am Tisch und speilt Romme
ich erzähl die Story mit Coca Cola, dass die z.B. in Kolumbien die Gewerkschafter Rausschmeissen udn evtl sogar ermorden lassen und so weiter...
Und mein Bruder nur so

"Is doch egal ob das nen haufen Schurken is. Hauptsache die Cola schmeckt."

Das ist genau die Einstellung die sowas überhaupt möglich macht.
Solche Leute haben echt einen RIESEN Horizont.
Er reicht ungefähr vom Pc bis zum eigenen Arsch.

Und sowas wird von mir enterbt.

Vollidiot.

Kommentare:

Lord Val´dor hat gesagt…

tja jonas, dann solltest du das maschnell testamentarisch festhalten, denn sollte ich dich morgen ermorden und du hast das nicht getan, dann bekommt dein bruder nähmlich doch was^^

Patrick? : O hat gesagt…

"Is doch egal ob das nen haufen Schurken is. Hauptsache die Cola schmeckt."

Besser hättz ich´s selber nicht sagen können.
^^ Hört auf den hochbegabtn die ham immer recht: O

teilzeitphilosophin hat gesagt…

wie kann man so einen beschränkten horizont haben?
also echt ma!
zwangssterilisierung!
fuck capitalism!
>.<
:P @ patrick

tyler hat gesagt…

zwangsstirilisation? :D omg!
aber mal im ernst: wer sagt dir denn, dass das überhaupt stimmt??

Basszwerg hat gesagt…

dieser Artikel (unter anderem. ich hab den genommen weil das spiegel is und nich taz)
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,393574,00.html

Flix hat gesagt…

Liest dein Bruder eigentlich deinen Blog? Falls ja, ich will mich bei deiner Familie ja echt nicht unbeliebt machen aber das hier für ihn:

Cola macht fett, dumm und gefügig!! Du bist ein akutes Konsumopfer, dessen Moralvorstellungen, sofern sie jemals vorhanden waren, von der rücksichtslosen Werbemaschinerie radikal geschleift wurden. Dummerweise hälst du es nicht mal für nötig, dich dagegen zu wehren - is ja auch viel bequemer so... Was stören mich andere Menschen? ICH hab doch die Cola! Ganz im Ernst: Du verdienst ne ganze Menge Mitleid mit deinem Amöbenhorizont!!!
Bei solchen Leuten krieg ich das Kotzen!!!

Danke. Falls ich jetzt Hausverbot bei euch bekomme, grüß schön! xD

Lord Val´dor hat gesagt…

nur so neben bei ich würdes er glauben wenns ina Taz steht als wenns im spiegel steht^^

teilzeitphilosophin hat gesagt…

is doch kein geheimnis dass coca cola rund über den globus gewerkschaften verhindern will und sie terrorisiert wo sie schon existieren..

und wers nicht wusste, macht euch schlau

"
Die Vorwürfe der Studenten gegen Coca Cola wiegen schwer. Sie prangern den Konzern an, in Indien mit Tiefenbohrungen für die Limonadenproduktion den Grundwasserspiegel abzusenken und so vielen Bauern die Lebensgrundlage zu entziehen. Richtig gravierend sind jedoch die Vorwürfe gegen die Probleme des Konzerns in Kolumbien.

Dort ist die lokale Gewerkschaft der Lebensmittelindustrie in schwere Not geraten, weil örtliche Abfüllunternehmen Todesschwadronen angeheuert haben, die Gewerkschaftler nicht nur unter Druck setzten, sondern sogar ermordeten."

http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/883/67816/
ist die sueddeutsche glaubhafter? nein? dann werdet ihr vielleicht in der zeit, der welt oder sonstwo noch tausende solcher artikel finden ^^

@tyler: lass mir doch auch ma meinen spaß ^^ ist doch offensichtlich ne übertreibung