Montag, Dezember 15, 2008

Warum man Qualität kauft



Mein geliebtes SM58 ^^


grüße

aitch

Liebe ist...

wenn man verstimmt ist, weil man seine Liebste lange nicht gesehn hat
und nur ihr Anblick und mit ihr zu reden einen aufheitert...


i.f.d.g.

aitch

Was bedeutet ein Traum...

Was bedeutet ein Traum, in dem man sich selbst in so einer Spiegelkette sieht (ich weiss nich wie das richtig heisst.... ich meine diesen effekt wenn man zwischen zwei Spiegeln steht)
und sich dabei zusieht wie man seinem vorderen Ich eine Spritze in den Körper rammen will.
Dabei aber merkt was vor sich geht und sich bewegt und zutritt und aufwacht?


Daran konnt ich mich sogar nach dem wieder einschlafen noch erinnnern...


grüße

aitch

Sonntag, Dezember 14, 2008

Das bedeutet Krieg! --- Supii!!

Das war also Farin Urlaub die zweite.

Schönes Konzert.
Und obwohl ich das neue Album nicht kannte.
Geile Songs

Hier einige Höhepunkte:
- Die Leiche im Teich
- Das bedeutet Krieg
- Die Insel
- i.f.d.g.

(kp wie die wirklich heissen)

Dann was eigentlich noch viiiieeel mehr mit Krieg zu tun hatte
und auch mindestens genauso geil wie das Konzert war:

Der Papierkrieg im Vorfeld...
Es begann harmlos mit einem Papierflieger.
Dann wurde aufrüstung betrieben um dann mit "abrüstung"
zu Papierknüllchen den Höhepunkt der Massenvernichtung erreichte.
Dann kam es zu einer Allianzbildung zwischen den alten Feinden
gegen neue Feinde die schnell nebenan gefunden wurden!
SPARTAAA!!!!
Dann wurde mit den alten Feinden und neuen Allianzpartnern ein fröhliches
Volleyballspiel mit einem sehr großen, in einer Tüte verpacktem Papierball gestartet
mit einem Fairen unentschiedenem Ausgang.

Schlussendlich

Krieg? Supiii!

aitch

Mittwoch, Dezember 10, 2008

Unser Abiartwork und Motto


Design von mir.
Abimotto vom Jahrgang.

(das jpg is nich gaaanz so schön^^die vektordatei is schöner^^)

grüße aitch

Sonntag, Dezember 07, 2008

Dienstag, Dezember 02, 2008

Such a lonely Day




Heute is irgendwie schlimmer als sonst...

guckt euch auch nochma den Text Lady Moon von mir an (unter Genesis)
danke

bis bald

mr melancholic

Montag, Dezember 01, 2008

Dies ist nuuuuur ein Post über Zensur

Tja.. lustige Google Zensur.

Ein Blog namens Nuoviso ist Zensiert.
Bzw. es gibt ein Inhaltswarnung, dass der Inhalt von Bloggerusern als
anstößig bemängelt wurde.
Was gibt es auf diesem Blog?
Nun einige sehr fragwürdige Beiträge über Pseudowissenschaften, allerdings liefen diese meistens auf WDR, ARD, ARTE, PHOENIX o.ä.
Und Berichte (ebenfalls meistens von oben genannten Sendern) über PR-Lügen für den Krieg, die Geschichte der CIA und Berichte, die Zweifel an der ofiziellen 9/11 Theorie äußern.
und und und... wirklich sehr viele interessante Filme.

Sry aber für mich stinkt der Braten... wenigstens hätte ja mal jemand von den Blogger leuten vorbeischauen können.

Gut... es wäre möglich, dass die nackten personen in einem Film über Schamanismus etwas "anstößig" seien könnten.
Aber Mal ehrlich ... das sind nicht gerade erotische aufnahmen...

also besucht mal den Blog und ignoriert die inhaltswarnung.

schöne grüße

aitch

achso... und dank der Inhaltswarnung ist auch kein RSS-Feed mehr möglich...
das ist das eigtl richtig schlimme :/

Samstag, November 29, 2008

Donnerstag, November 27, 2008

Hab ich schonmal erwähnt...

dass ich weisse brötchen nicht mag?

Nicht rassistisch gemeint^^

Nein. Einfach, weil sie eine Kruste haben, die beim Versuch sie mit einem normalen
Butter/Besteck Messer zu schneiden eine sehr scharfe Sägekante bildet.
Und diese schneidet genau in die Mundwinkel.

Nervig sowas... nicht wirklich Schmerzhaft aber es reicht für den ganzen Tag.

Mehr Vollkorn bitte!

Müsli Müsli mjam mjam mjam

und

Atomkraft NEIN NEIN!

grüße der Dekan

(p.s. rechts unter GENESIS sind meine Texte verlinkt. Über Comments freue ich mich sehr :)

Mittwoch, November 26, 2008

Alles neu...

Frei nach Peter Fox.. einmal umgebaut :D

viel spaß beim nochmal neu umgucken (auf das bild rechts kann man übrigens klicken : P)
und rechts auf die dinger auch : P

naja... ansonsten

gl hf

beehrt mich bald wieder

schöne grüße

aitch

hehe

^^
kennt jemand die hier eingesetzten brushes :P
http://fleur-xml.blogspot.com/

Huch...

wo is denn meine linkliste???

ähm... hups^^
irgendwie is die weg^^
sry leute war echt keine absicht... is mir gerade ebend erst aufgefallen...

hm.. dabei gibts doch soviel tolle sachen zu verlinken...
mom

das hol ich grad mal nach

gruß und gr. sry

aitch

Montag, November 24, 2008

Set it Free

(ok das is jetzt wirklich easy...nurn paar brushes)

Aber sonst...
Ihr braucht Artwork?
Für Flyer, Firma, T-shirts oder Band?

Schickt mir ne Mail
Basszwerg@gmx.net


Sonntag, November 16, 2008

Why we fight




Dieser Film ist wieder sehr lang, aber sehr sehr lohnenswert und interessant.
Oben rechts könnt ihr noch den Text "Dove of Peace" lesen.
Ich habe diesen Film vor den ersten Entwürfen für den Text noch nicht gesehn.
Aber jetzt sind mir noch ein paar Sachen dafür eingefallen.

Guckt euch diesen Film an!

grüße

aitch

Dienstag, November 11, 2008

Wunschzeit

Ein Gedicht. Gerade entstanden klickt hier drauf!

Langfristiges Projetk - Studio

Moin Moin

Hab mir jetzt langfristig vorgenommen mir ein Homerecording Studio aufzubauen.
Und damit ich den ganzen Akustikscheiss (Absorber, Dämmung etc) nich
dauernd auf und abbauen muss (ich will und muss ja aufgrund meines Berufes (Koch ne;) viel umzeihen) hab ich mir dafür eine Lösung überlegt:

Ein Seecontainer soll das Heim meines Studios werden.
sowas hier:


Nun gibt es da neben den Vorteilen:

Mobilität
Recht günstig (gebraucht)
Auch abseits der "Zivilbevölkerung" stationierbar

auch einige noch nicht ganz durchdachte punkte:

erster und "größter" ist der

Platz, denn
- der muss Schall un Wärmegedämmt werden... also bestimmt..10-20cm
- Soll ein Schlagzeug theoretisch reinpassen? und wie klingt das dann??
- die oben genannten Schallabsorber
- parallele Wände sind (hab ich gelesen) eher scheisse, also evtl noch nen paar schrägen einplanen
- wie groß kann der Regieraum sein um ihn noch als gemütlich zu empfinden

dann kommt noch dazu: Stromversorgung
- Starkstromanschluss wär ja perfekt.. nur der ist nicht überall


zu Platz:
Ein "kleiner" Container hat die Maße
6x2,43x2,59m

Raum in Raum Bauweise (zumindest für den Aufnahmeraum) frisst min. 30cm an jeder Seite.
bleiben knapp 1,80 in der breite... das is eng...
also Schlachzeuch muss wohl ausgelagert werden^^
aber für Gesang sollte es reichen.
Dann wird der Regieraum auch recht großzügig... immerhin muss hier fast ausschliesslich wärmedämmung betrieben werden... also 10-20cm.
2m. reichen easy für nen Schreibtisch.


jo ich denke das wird ins auge gefasst.

So... dann mal ne Equipmentliste schreiben:

Mischpult: da sollte mein kleines ja reichen.
Für ne eventuelle Schalgzeugaufnahme könnte man ja dazumieten oder so...

Rechner: ne Mac Workstation wollt ich mir holen... nich mit allen extras aber damit sollten die Performance ansprüche auf ein paar jahre gedeckt sein.

Abhöhre: Studiomonitore der Mittelklasse sollten erstmal reichen.

Mikrofone: nen gutes Großmembran, nen gutes dynamisches, nen sm57

Interface: mehrkanalig also mindestens 2 in 2 out

Instrumente: ne gute Akustikgitarre, ne Strat und ne LP, nen Midikeyboard, nen Pad Kontrol (hab ich schon :), nen Fender Jazzbass

Amps: nen Marschall Röhren Verstärker, nen kleinen H&K Quantum

Kopfhöhrer: 2-3 Paar

Effektgeräte: guter Mikrofonverstärker, guter Kompressor


ne Lavalampe, nen Sofa, nen gemütlicher Bürostuhl


so... das sollte für die nächsten 10jahre reichen :D also die Liste abzuarbeiten^^
also ich bin jetzt mal so ganz grob und großzügig überschlagen bei 11-12tausend euro gelandet...
und ich hab sicher noch was vergessen^^

naja... wie gesagt... sehr langfristig angelegt das ganze :D
wenn ich das habe hatt ich bestimmt auch Zeit zu lernen mit dem ganzen Kram umzugehn^^

bis dann

aitch

Sonntag, November 09, 2008

Eminem - Mockingbird




noch son Eminemsong der mich auf anhieb gefesselt hat.
Wieder todes viel gefühl drin und der Beat und vor allem das Klavier
sind der oberhammer.

hier die Lyrics

haley i know you miss your mom
and i know you miss your dad when im gone
but im trynna give you the life that i never had
i can see your sad
even when you smile
even when u laugh
i can see it in your eyes
deep inside you wanna cry
cuz ur scared
i aint there
daddys with u in ur prayers
no more cyrin
wipe them tears
daddys here no more nightmares
we gon pull together through
we gon do it
laney uncles crazy aint he
yea but he loves u girl and u better know it
world, we got in the world
when it spins when twirls
when it swirls when in whirls
two little beautiful girls
lookin puzzled in a daze
i know its confusin u
daddys always on the move
mammas always on the news
i try to keep you sheltered from it
but the harder that i try to do that the more it back fires on me
all the things growin up
as daddy that he had to see
daddy dont want you to see
but u see just as much as he did
we did not plan it to be this way
your mother and me
but things have got so bad between us
i dont see us ever bein together ever again
like we used to be when we was teenagers
but then of course everything all happens for a reason
i guess it was never meant to be
but its just somethin we have no controll over
and thats what destiney is
well no more worries rest your head and go to sleep
maybe one days we'll wake up
and this will all just be a dream

CHORUS
now hush little baby
dont you cry
everythings gonna be alright
stiffen that upper lip up little lady
i told ya
daddys here to hold ya
through the night
i know mommys not here right now
and we dont know why
but we feel how we feel inside
it may seem a little crazy
pretty baby
but i promise
mammas gon be alright

its funny
i remember back one year when daddy had no money mamma wrapped the christmas presents up
and stuck em uder the tree
and said some of em were from me
cuz daddy couldnt buy em
ill never forget that christmas
i sat up the whole night cryin
cuz daddy felt like a bumb
see daddy had a job
but his job was to keep the food on the table
for you and mom
and at the time
every house that we lived in
either kept gettin broken into and robbed
or shot up on the block and ur mom
was savin money for u in a jar
trynna start a piggy bank for u
so u could go to college
almost had a thousand dollers
til someone broke in and stole it
and i know it hurt so bad it broke ur mammas heart
and it seemed like everything was just startin to fall apart
mom and dad was arguin a lot
so mamma moved back onto Chalmers
one bedroom apartment
and dad moved back to the other side
of 8 mile and novara
thats when daddy went to california with his cd
and met dr. dre
and flew u and mamma out to see me
but daddy had to work
you and mamma had to leave me
then u started seein daddy on the tv
and mamma didnt like it
and u and laney were too you to
understand it
pappa was a rollin stone
mamma developed a habit
and it all happened to fast
for either one of us to grab it
im just sorry u were there
and had to witness it first hand
cuz all i ever wanted to do
was just make u proud
now im sittin in this empty house
just reminiscin
lookin at ur baby pictures
it just trips me out
to see how much u both have grown
its almost like ur sister now
wow, i guess u pretty much are
and daddys still here
laney im talkin to u too
daddys still here
i like the sound of that yeah
its got a ring to it dont it
shh mammas only gone for the moment


CHORUS
now hush little baby
dont you cry
everythings gonna be alright
stiffen that upper lip up little lady
i told ya
daddys here to hold ya
through the night
i know mommys not here right now
and we dont know why
but we feel how we feel inside
it may seem a little crazy
pretty baby
but i promise
mammas gon be alright
and if you ask me to
daddys gonna buy u a mockin bird
imma give u the world
imma buy a diamond right for you
imma sing for you
ill do anything for you
to see you smile
and if that mocking bird dont sing
and that ring dont shine
imma break that birdies neck
ill go back the the jewler
who sold it to ya
and make him eat every karat
dont f**k with that
haha

Donnerstag, November 06, 2008

Mittwoch, Oktober 29, 2008

Eminem - When i'm gone



Das Lied hat ich heute aufm Nachhauseweg relativ kalt erwischt.
Ich hab während des hörens nicht alles in dem song verstanden aber das gefühl was
er erzeugte war echt heftig.

Hier die Lyrics.

"When I'm Gone"

[Introduction]
Yeah...
It's my life...
My own words I guess...

[Verse 1]
Have you ever loved someone so much, you'd give an arm for?
Not the expression, no, literally give an arm for?
When they know they're your heart
And you know you were their armour
And you will destroy anyone who would try to harm 'her
But what happens when karma, turns right around and bites you?
And everything you stand for, turns on you, despite you?
What happens when you become the main source of her pain?
"Daddy look what I made", Dad's gotta go catch a plane
"Daddy where's Mommy? I can't find Mommy where is she?"
I don't know go play Hailie, baby, your Daddy's busy
Daddy's writing a song, this song ain't gonna write itself
I'll give you one underdog then you gotta swing by yourself
Then turn right around in that song and tell her you love her
And put hands on her mother, who's a spitting image of her
That's Slim Shady, yeah baby, Slim Shady's crazy
Shady made me, but tonight Shady's rocka-by-baby...

[Chorus]
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back...

[Verse 2]
I keep having this dream, I'm pushin' Hailie on the swing
She keeps screaming, she don't want me to sing
"You're making Mommy cry, why? Why is Mommy crying?"
Baby, Daddy ain't leaving no more, "Daddy you're lying
"You always say that, you always say this is the last time
"But you ain't leaving no more, Daddy you're mine"
She's piling boxes in front of the door trying to block it
"Daddy please, Daddy don't leave, Daddy - no stop it!"
Goes in her pocket, pulls out a tiny necklace locket
It's got a picture, "this'll keep you safe Daddy, take it withcha'"
I look up, it's just me standing in the mirror
These fuckin' walls must be talking, cuz man I can hear 'em
They're saying "You've got one more chance to do right" - and it's tonight
Now go out there and show that you love 'em before it's too late
And just as I go to walk out of my bedroom door
It's turns to a stage, they're gone, and this spotlight is on
And I'm singing...

[Chorus]
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back...

[Verse 3]
Sixty thousand people, all jumping out their seat
The curtain closes, they're throwing roses at my feet
I take a bow and thank you all for coming out
They're screaming so loud, I take one last look at the crowd
I glance down, I don't believe what I'm seeing
"Daddy it's me, help Mommy, her wrists are bleeding,"
But baby we're in Sweden, how did you get to Sweden?
"I followed you Daddy, you told me that you weren't leavin'
"You lied to me Dad, and now you make Mommy sad
"And I bought you this coin, it says 'Number One Dad'
"That's all I wanted, I just want to give you this coin
"I get the point - fine, me and Mommy are going"
But baby wait, "it's too late Dad, you made the choice
"Now go out there and show 'em that you love 'em more than us"
That's what they want, they want you Marshall, they keep.. screamin' your name
It's no wonder you can't go to sleep, just take another pill
Yeah, I bet you you will. You rap about it, yeah, word, k-keep it real
I hear applause, all this time I couldn't see
How could it be, that the curtain is closing on me
I turn around, find a gun on the ground, cock it
Put it to my brain and scream "die Shady" and pop it
The sky darkens, my life flashes, the plane that I was supposed to be on crashes and burns to ashes
That's when I wake up, alarm clock's ringin', there's birds singin'
It's Spring and Hailie's outside swinging, I walk right up to Kim and kiss her
Tell her I miss her, Hailie just smiles and winks at her little sister
Almost as if to say..

[Chorus/Outro]
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back
And when I'm gone, just carry on, don't mourn
Rejoice every time you hear the sound of my voice
Just know that I'm looking down on you smiling
And I didn't feel a thing, So baby don't feel no pain
Just smile back...

Dienstag, Oktober 28, 2008

20min lebenszeit

für ein bisschen geschichtsunterricht der 1990er jahre...
PR-opaganda in den jüngeren Kriegen.
Hochinteressant

Sonntag, Oktober 26, 2008

Zukunft? Check!

Ich hab meinen Ausbildungsplatz!
Im Celler Tor.
Zwar nicht weit weg... aber da hat sich der Wunsch halt geändert.
Auf jeden fall ne Spitzenadresse.

Ich freu mich...

Und nu gehts frohen mutes in die Zukunft.

Bis bald

aitch

Dienstag, Oktober 21, 2008

Ich bin leicht...

Hier

LINK!

ist ein Text von mir mit diesem Titel. (evtl vorläufigem Titel)
Da es ein deutscher Text ist, wird er wohl eher nicht bei
Hero Shima auftauchen... aber falls jemand nen Beat dazu einfällt und
bock hätte sowas zu basteln und aufzunehmen wär ich gerne dabei^^

Aber erstmal sind verbesserungen, einfälle und kritiken (die ganzen substantive sind jetzt mit absicht klein geschrieben... STILMITTEL! :-P )

bis dann
und danke schonmal
aitch

P.S. (sooo schlimm wie in dem text isses nun nich^^aber übertreibung und verallgemeinerung sind in der dichtung ja ok^^und wie ich finde besser^^)

Montag, Oktober 20, 2008

its a kind of Magic...

Hi hi...

hab ma wieder den spass am Magic spielen gefunden.
Jetzt such ich natürlich Leute die auch Zoggn oder
Karten haben und vllt ma wieder zoggn würden.

Also falls wer zeit und lust hat.
Melden über icq
oder mail
oder comment.

bis bald.


aitch

Sonntag, Oktober 19, 2008

Werbung II




Inspiriert durch die Rückseite des Albums "Viel" von den Fantastischen Vier.

Sonntag, Oktober 05, 2008

Lasst den Platz BRENNEN!!!!

Siehe unten Flyer!

Aber 18uhr ist auf jeden besser!


Wir sehn uns und stellt euch nicht so weit von der Bühne weg.

Schnöne grüße

aitch

Montag, September 29, 2008

Starwars und Araber

Warum werden die Anführer der Speratisten ins Mustafah-system geschickt???

Dienstag, September 23, 2008

3 mal werden wir noch wach...

heisser dann ist weihnachtstag."

Jahaa Weihnachten steht vor der Tür.
Die Tage werden kürzer, die morgendlichen Fahrradfahrten unangenehmer und
die Sehnsucht nach Licht und Wärme wird wieder stärker.

Jetzt wundert sich vllt der ein oder andere: Häh?Wir haben Herbst?? oO??? Nicht weihnachten!

DOCH WEIH NACHT TEN !!

Denn heute hab ich meine persönlchen ersten Lebkuchen dieses Jahr gekauft.
Endlich!
Ich meine wir haben fast schon schneebedeckte Bosselberge und noch keinen Glühwein heiss.
So geht das doch nicht!
Wo sind die rot-weissen Mützen und die grünen Tannen?
Wo die Mistelzweige und die Elfinnen??

Nur ein Verein trotz der überzogenen Anti-Weihnachtshaltung in diesem Land.
Die Kaufleute^^
DANKE!
Ohne euch würd ich weiter den typischen bitteren Schwarz oder den würzigen Schitwettertee trinken und langweilige Äpfel und Birnenkuchen vertilgen.
Aber dan euch gibts endlich Marzipan, Zarbitterschokolade und Nüsse auf würzigem Teig.

Vllt sollte ich schon mal Weihnachtsgeschenke planen und den Aufblasbaren Baum entstauben.
Dieses Jahr liegt Weihnachten ja früh.

Bis zum nächsten Plätzchenbacken

Aitch

Sonntag, September 14, 2008

Colourierte Zeichnung


P.S. aus nem Foto von Flix entstanden. Schon etwas älter das Bild

Die Tür

Mein Baby...

übrigens: das bild ist mit Photoshop bearbeitet
Sie ist das genialste Baby von der Welt
Ich liebe sie.

U.a. weil sie mir das Motiv als Poster geschenkt hat, dass ich ihr als Button zum abschied geschenkt habe.
Danke danke danke :-*

Samstag, September 13, 2008

Vielen Dank

Für die vielen Glückwünsche
und für die geschenke : )
ganz gross:
das geld zum neuen Fahrrad^^

Ne schürze und ein Kopftuch mit dem omega von hero shima drauf *großethumpsup*
das jamie olliver Kochbuch: kochen für freunde *winkmitderzaunpfahlladenbesitzerlimusine*
und der super dole boxershorts^^ nutty, naughty^^


ganz lieb
danke schön

grüße
aitch

Born to Kill



Warum ich auf die duality of man hinweise?
Weil ich die Einladung zur Musterung (die 3te ... ups^^)
an meine Tür über die Friedenstaube gehängt habe.

und hier noch
duality



schöne grüße
aitch

Montag, September 08, 2008

Wenn dein Staat dreck am Stecken hat...

...willst du es wirklich wissen?

Ich denke mal jeder hat von der gefährlich Terrorzelle im Sauerland gehört,
die mit schwer herzustellendem und noch schwerer zu handhabenden (weil SEHR instabilem)
Sprengstoff Attentate in deutschen Großstädten verüben wollte.
Zum Glück hat aber die Überwachung ihrer Emailkonten ihr Kommunikationssystem aufgedeckt.
Schäuble obsiegte.

Ich möchte euch dazu aber noch diese Meldung vom SPIEGEL zeigen.
Die meisten vertrauen dem Spiegel ja.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,576682,00.html


Demnach waren die militärischen Zünder, die diese Menschen nutzen wollten, von Geheimdienstmitarbeitern des CIA und des Türkischen Geheimdienstes gelifert worden.
Die Gruppe sei demnach auch schon sehr früh unterwandert gewesen.


...


Und solche Sachen passieren natürlich in der laufenden Diskussion um mehr Sicherheitsgesetze.



Wake up.
www.infokrieg.tv
glaubt nciht alles was ihr lest, aber viel ist nachprüfbar.

gruß
Aitch

Mittwoch, September 03, 2008

o mein gott... hab ich das grad wirklich getan?

Habe ich wirklich bei der Theater AG zunächst in Erwägung gezogen die Hauptrolle zu spielen?
Habe ich wirklich gerade auch noch gesagt ich machs?
Und konnte ich auch wirklich in Erwägung ziehen es alleine zu tun?
(gut dass manche Dinge nicht in erfüllung gehen)
Habe ich mich dann wirklich drauf gefreut?


Was ist Realität?
Wie definiert man das?
Wenn du das meinst was du sehen, hören, fühlen und schmecken kannst
so ist Realität nicht mehr, als elektrische Impulse interpretiert von deinem
Gehirn.

Frei nach Morpheus, Matrix I

Ma guggn was mit der Band geht.
Weil wenn das so losgeht wie wir das eigtl gerade hoffen...
dann könnte das enger werden^^

Bis bald
(oktobermarkt spätestens)

Möbius

Samstag, August 23, 2008

ein kleines spottgedicht

Ein Mann wich mir aus
-des hundes wegen-
er trat in die scheiße
abseits der wege
Ach - wär er mir doch nicht ausgewichen
müsste er jetzt nicht weilen unter den dümmlichen.

Eine kleine Aufmerksamkeit an den Englishkurs



"In the year 2525"

In the year 2525
If man is still alive
If woman can survive
They may find

In the year 3535
Ain't gonna need to tell the truth, tell no lies
Everything you think, do, or say
Is in the pill you took today

In the year 4545
Ain't gonna need your teeth, won't need your eyes
You won't find a thing to do
Nobody's gonna look at you

In the year 5555
Your arms are hanging limp at your sides
Your legs not nothing to do
Some machine is doing that for you

In the year 6565
Ain't gonna need no husband, won't need no wife
You'll pick your son, pick your daughter too
From the bottom of a long black tube

In the year 7510
If God's a-comin' he ought to make it by then
Maybe he'll look around himself and say
Guess it's time for the Judgement day

In the year 8510
God's gonna shake his mighty head
He'll either say I'm pleased where man has been
Or tear it down and start again

In the year 9595
I'm kinda wondering if man's gonna be alive
He's taken everything this old earth can give
And he ain't put back nothing

Now it's been 10,000 years
Man has cried a billion tears
For what he never knew
Now man's reign is through
But through the eternal night
The twinkling of starlight
So very far away
Maybe it's only yesterday

In the year 2525
If man is still alive
If woman can survive
They may find

In the year 3535
Ain't gonna need to tell the truth, tell no lies
Everything you think, do or say
Is in the pill you took today ....(fading

Freitag, August 22, 2008

Fucking for Virginity!

Benutzt diesen Link um einen der neuesten Texte zu lesen.

Und bis bald

der Basszwerg

Yes!

Ich hab wieder photoshop!!
Ich lad jetzt ma ein bild hoch.
hab ich für nen contest gemacht.
Man musste dies Maske halt einarbeiten.

Samstag, August 16, 2008

remember remember 11th september

- V: Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, eine Regierung sollte Agst vor ihrem Volk haben!

- Eavey: dafür werden sie sorgen, indem sie ein Gebäude sprengen??

-V: Das Gebäude ist ein Symbol, ebenso wie der Akt es zu zerstören. Menschen verleihen Symbolen Macht, für sich betrachtet ist ein Symbol beteutungslos...aber wenn genügend Menschen dahinter stehen, kann die Sprengung eines Gebäudes die Welt verändern!

Mittwoch, August 13, 2008

Theorie : Alter

Alter ist nicht gleich die anzahl an gesehenen Sommern,
sondern die anzahl der Erlebnisse und vor allem auch Probleme.

Alles biologische ist ja nur makulatur

Dienstag, August 12, 2008

Ich werd Sternekoch/ Sinnlose Gadgets

Übermorgen gehts früh los.
halb sechs-.- mitm Zug nach Hamburg
in ein 5 Sterne Hotel mit 1 Sterne Koch
zum Probearbeiten.

Häftig^^
Ich hoffe und ich denke das wird gaz toll.

Am schlimmsten is das aufstehn *gääähn*

Wenigstens tu ich dann ma wieder was sinnvolles^^
Sonst is der Fernseher immer so verlockend... aber ausser 3 Serien läuft da ja nur scheisse...
aus frustration installiert man dann schon tolle gadgets auf seinem mac.
Wovon dann doch nur die hälfte so toll is wie man dachte^^
Und die andere kostet :D
Z.B hab ich jetzt nen programm, wo ich meine Ganzen Filme drin Katalogisieren kann *thumpsup* mit status für : geliehen, verliehen, da, und wunschliste *THUMPSUP* *hust*

so genuch jetzt...
cya

Montag, August 11, 2008

Hilflos fühlt man sich

Man möchte ausrasten, wenn man hört, dass
- Eugenik lustig fortgeführt wird
- Ein Wissenschaftler AIDS disst, weil es zu langsam ist und EBOLA viel Effizienter wäre
- Ein Prinz sagt, dass er, wenn es Reinkarnation geben sollte, doch gerne als tödlicher Virus zurück kommen möchte
- Aktionen des Militär im innern normalisiert werden
- Kinder dazu erzogen werden, ihre Eltern, Verwandten und Nachbarn im Internet als Klimaverbrecher anzuschwärzen
- Der erste, sowie der zweite Weltkrieg nicht Nötig gewesen wäre (gut II irgendwann schon aber er hätte schon früher abgewendet werden können), aber mit diesen Kriegen einfach nur Geld gemacht werden sollte
- ohne Rockefellers Standard Oil Company Hitlers Flugzeuge nicht geflogen wären und ihm sehr viel schneller das Benzin ausgegangen wäre
- General Motors fröhlig für Hitler lastwagen gebaut haben und nachdem ihre Fabriken in Deutschland bombadiert wurden (sehr sehr spät) auch noch vom Amerikanischen Steuerzahler dafür entschädigt wurden
- Ford, Hitler 1000 Lastwagen aus den USA geschickt hat. Kurz vor dem Einmarsch in Tschechien und Östereich
- IBM die Lochkarten "Computer" für die KZ's geliefert hat
- der Präsident der USA jedem US-Bürger einfach so die Staatsbürgerschaft aberkennen und als "feindlichen Kämpfer" deklarieren kann
- uns RFID chips eingepflanzt werden sollen, die alle Kreditkarten, Ausweise, Führerscheine und was weiss ich noch alles ersetzen. Und wenn der Staat dich nciht mehr mag (weil du Demonstriert hast, oder anders artig Kriminell geworden bist.. oder warum auch immer) machen se deinen Chip aus, bzw setzen dich auf ne Black List und BAM du kannst NICHTS mehr tun, ausser schnell nen Hacker finden, der das ding Knacken, bzw deine Daten ändern kann.
Und jeder RFID-Scanner übermittelt deinen letzten aufenthaltsort... ganz zu schweigen von den Kameras.

Big Brother macht doch was er will

Alex Jones
ENDGAME - Blueprint for a Global Enslavement


Beitrag in der ARD
Hitlers Amerikanisch Geschäftsfreunde

Donnerstag, August 07, 2008

Die Schöne des Narrenkönigs

Ein sehr sehr wichtiges Stück (für mich) aus meinem Privatleben.
Für alle die etwa weiter weg sind aber trotzdem mal was mitkriegen wollen.

Mein Mädchen, meine Freundin, meine Geliebte
Seit dem 9.1.08
Helene:



Sonntag, Juli 27, 2008

Pink Floyd - Lieder die die Welt braucht



Wish you were here



Time
( bei diesem Lied Anlage ganz aufreissen und Zimmer abdunkeln!!)



Money

die doofen - Lieder die die Welt nicht braucht



"Ich bau dir ein Haus aus Schweinskopfsülze"
(achtet auf den Holländer^^)





FKK
(Reim? Nein^^)

Back in Town

Mit neuen Boxen, neuer Musik, neuen Erlebnissen, nem gut gelaufenen Bewerbungsgespräch, nem dicken kopp (manchmal), Gedanken über die Zukunft.
und ich sach mir

Ma guggen...

bis dahin

machts gut

Mittwoch, Juli 09, 2008

The one and only...

official Banddescription by Flix

Thanx for that!!!


Hero Shima.Der Name ist eine offene Provokation, die Musik stilechter Crossover mit Tinitusgarantie.
Seit dem Frühjahr 2008 breitet sich die Druckwelle der Rockexplosion aus und erfasste bereits drei Wochen nach Gründung das erste Live-Publikum. Ausgelöst von Sänger Jonas Hußmann, Riffakrobat Toralf Rothe, Bassist Fred Scholz und Drummer Ole Schumann schlägt sie sich ihre Bresche durch die burgdorfer Musikszene.
Im Rausch rasant wechselnder Emotionen frisst sich das Crossover-Inferno durch die Gehörgänge und hinterlässt neben einem angenehmen Pfeifen vor allem bleibenden Eindruck. Hero Shima bläst frischen Wind unter jeden Rock!

Sonntag, Juni 15, 2008

1984 - George Orwell

Part I
Part II
Part III
Part IV
Part V

Dieser Film und besonders das Buch sollte wieder Pflichtlektüre in deutschen Schulen sein.
Vielen würden dann die parallelen auffallen auf die wir gerade zusteuern und, dass es vllt noch nicht zu spät ist.
Aber selbst wenn ich unrecht habe und alles gut wird ... dieser Film zeigt die Gefahren, die die totale Kontrolle enthält.

Viel spaß beim gucken
und: sucht bei amazon doer dem buchhändler eures Vertrauens (eigtl noch besser) nach diesem Buch und lest es.
Gebracuht sollte dieses Buch kaum mehr als 5euro kosten.

Durchaus gerechtfertigte Ausgaben für Bildung.

Hier schonmal ein paaar infos von wikipedia;

Roman
Big Brother
Neusprech (sehr interessant)

Freitag, Juni 13, 2008

what the...

Als Holz ist auf der Herstellseite Kiefer angegeben.... ääähhh....??? Noch nie gehört... Kann das klingen??? mal von der form ganz abgesehn^^
kost nur 219ocken das ding... also für nen metalprojekt der superstumpfen art... bestimmt witzig :D 
lg
shorty

Montag, Juni 02, 2008

Weil ja auch...

grade im Fernsehn bei Law and order...

die ermittlerin meint: bla wir haben in irgendsonem kaff nen koffer von nen verdächtigem liegen
wir haben den beschlagnahmen lasen und die örtliche polizei hat das mit freude getan ohne fragen zu stellen

der oberchef nur: es lebe der polizeistaat

Für Döltz

Nach einer Frage in Bio

ging um Konkav und Konvex

War das Maechen brav bleibt der bauch auch schoen konkav, hatte das maedchen aber sex wird ihr bauch konvex

Donnerstag, Mai 29, 2008

Wieso wusst ich das nur schon vorher???


You are Hulk
























Hulk
70%
Superman
60%
Green Lantern
60%
Supergirl
55%
Iron Man
55%
Spider-Man
50%
The Flash
50%
Robin
48%
Wonder Woman
45%
Catwoman
40%
Batman
20%
You are a wanderer with
amazing strength.


Click here to take the "Which Superhero are you?" quiz...

Mittwoch, Mai 21, 2008

Das muss nachgeschoben werden

Diese Seite

http://www.werboom.de/vt/

wurde mir von meinem Drummer gezeigt, als ich ihn auf den Film unten hingewiesen habe.
Diese Seite zeigt Manipulationen/Falschinformationen von ebend jenem Alex Jones und anderen auf.

Nun bin ich verwirrt, denn was Alex Jones über den Abbau von Freiheit für Sicherheit und den Aufbau eines Polizeistaates sagt, halte ich durchaus für realistisch.

Vielleicht kann sich ja mal jemand hier dazu äussern.
Ich werde mir auf jeden fall weitere Filme von Alex Jones ansehen, aber immer auch den Zweifel an ihm im Hinterkopf behalten.

Montag, Mai 19, 2008

911 was an Inside job


Alex Jones - Terrorstorm

Dieser Film dauert 2 Stunden!
Ich kann ihn jedoch jedem nur empfehlen.

Er beginnt nicht mit 911 sondern mit anderen "Inside Jobs" und "False flagOperations" in der Geschichte.

Wer nur etwas über 911 wissen möchte der sollte ab ca. 1:30:00 gucken.
Jedoch wird vorher viel vom Wesen der Insidejobs in aller Welt und auch der Vor und Nachgeschichte der Anschläge berichtet.

Alex Jones ist ein Jounarlist aus den USA der offen gegen den Systematischen Abbau der Bürgerrechte kämpft.

Weitere informationen findet ihr auf Wikipedia oder folgenden Seiten:

www.infokrieg.tv/
www.infowars.com
www.prisonplanet.com

Vielen dank an Jared. Dafür, dass er mich auf ihn aufmerksam gemacht hat und für das gespräch bei alis party.

Good Luck

P.S.

Die anderen Filme werde ich demnächst hier einbinden.
Und verbreitet diesen Film weiter wenn ihr es für richtig haltet!!!!!!

Freitag, Mai 16, 2008

Nutze die Macht..

Velox> Gaffatape ist wie "Die Macht"...
MatZ> oO
Velox> Es hat einen dunkle und eine helle seite
Velox> Und es hält das Universum zusammen ;)


(quelle german-bash.org)

Samstag, Mai 10, 2008

Erster fertiger Songtext

Um ihn zu lesen (wie bekannt google gets all...)

bitte diesen Linke benutzen:


Kommentare hier oder da oder persönlich.
Ich würd mich freuen.

Musik steht auch schon fast (drums fehlen weil drummer fehlte) und Basssolo muss noch fertig geschrieben.
Ich freu mich schon richtig aufs erste mal vor Publikum singen.

lg
shorty

Freitag, Mai 02, 2008

Nach Freud ist alles im Lot

Hier mal etwa Schulwissen, dass sich anwenden lässt:

laut Freud ist in jeder Beziehung gleichzeitig Liebe und Hass enthalten.
Oft entlädt sich nach der großen Liebe der große Hass.

Danke Freud ihre Theorie zeigt Symptome.
Gut gemacht weitermachen.


Nur die Zeit laggt und das auch noch Versetzt und in Kurven...

Google knows what is good for you

Son bisl Angst machts mir ja schon.
Ich guck heute auf die Youtubestartseite und bums... alle gefeatureten Vids sind über Parkour.
Und ich hab nur einmal danach gesucht.
Klar... praktisch ich muss nichts nochmal eingeben (und mittlerweile ziegt dir youtube ja schon beim eingeben die möglichen begriffe inklusive trefferanzahl)
aber irgendwie fühlt man sich beobachtet.

Mittwoch, April 16, 2008

Gauchos are Rock'n'fuckin Roll!




And Björn too^^

kl.einer Ein.fall

Wer hier klaut wird kostenpflichtig abgeschleppt.

dies gilt vor allem für Klamotten, die gewisse "Leute" von mir haben...
wer könnte des blos sein...

hmmmmmmm....


achja... 
ich vermiss noch nen buch von mir...

Vincent

hat das jemand von euch mal von mir geliehen????  

Facharbeit

Warum ich sie bisher nicht erwähnt habe?

Schlechtes Gewissen.
Sie hätte ja schon längst fertig ein können. Aber nein... Kl.einstein #074 macht wieder alles aufm letzten drücker^^
in etwas mehr als 13 Stunden ist Abgabetermin. Aaber dank der Superhilfe von den arbeitsgeteilten Korrekturlesern is das ding jetzt im Kasten.

Achja... Pages is voll geil^^Inhaltsverzeichnis Automatisch erstellen lassen: )

nunja...

Worüber hab ich denn eigentlich geschrieben fragt ihr euch sicher^^ (aus Spannungstechnischen Gründen dauert diese Antwort noch ein paar Zeilen)


1

2

3

"Die molekulare Küche - Welche Techniken sind für den Einsatz in der Heimischen Küche geeignet"

Tädääää!

Ich vermute ich muss demnächst mal einen molekularen Abend machen...

Ihr werdet hören..sehen...schmecken...

Und ich werde ordentlich lernen...
den eins hab ich bei dieser Fachabeit schon jetzt bekommen
Gute Ideen dank neuem Wissen!

Wer sie mal lesen möchte

Email an mich

lg
Kl.einstein #074

Empfehlung der Woche

Mit Wasabi überzogenen Erbsen. Voll knusprig, voll lecker, angenehm Scharf und nicht so fettig ^^

mjam mjam

cya

Kl.einStein
#074^^

Montag, April 14, 2008

Rhythm and Work...



So gings mir Sonntag bei der Arbeit... hab plötzlich überall Rhythmen gehabt und da ich sowieso dauernd irgend ein Lied im Kopf und irgendwann dann auch auf den Lippen habe lief dann alles richtig rund^^ Und die Zeit ging recht schnell rum.


So let the Rhythem move your Day!

LG
der Basszwerg

Dienstag, April 08, 2008

Mein herzlichstes Beileid an die Witwe von Ernst!

alta
22:29
ich gehe jetzt off
22:29
und morgen bist du bitte todernst!

Basszwerg
ICQ
22:29
na denn

Flix
ICQ
22:29
F

Basszwerg
ICQ
22:29
*g*

Flix
ICQ
22:29
F

Basszwerg
ICQ
22:29
G

Basszwerg
ICQ
22:29
: D

Flix
ICQ
22:29
Frieden Für Gänse?
22:29
Ficken Für Gaspreise?
22:30
Fliegen Fom Grenzzaun?
22:30
egal, ich sollte jetzt pennen. sofort. *schnaarrrch*

Basszwerg
ICQ
22:30
der erste is süß der zweite realistisch der dritte vermtl ausländer


besser wäre vermtl mexikaner gewesen (anm der Red^^)

Samstag, April 05, 2008

Niemand sieht mich....

zumindest nicht am Wochenende.. warum denn nich???

Tja... der Herr geht Arbeiten.
Und warum?
Um Geld zu haben.. hr hr...

um sich endlich ne Gesangsanlage für den Proberaum in T's Keller kaufen zu können...
Leider bin ich ja kein Dieb.
Sonst hätt ich schon längst eine x/

So krieg ich aber wenigstens was vernünftiges
und nen bisl später kommt dann noch inears dazu und viel später mal ne Funke...

So und nu gehts wieder ab zur Arbeit

Hart aber Fair
und dann hört und sieht man mich vllt auch mal wieder

keep on rockin

der herr arbeiter...
a pro pro...
i need a new nickname

Sonntag, März 30, 2008

Hero Shima - Sleep now in the Fire



Das dritte mit Verspätung!

Raise your Fist and Subscribe us!

And Comment and Rate us!

And Enjoy :D

Mittwoch, März 26, 2008

Hero Shima - Killing in the Name



Wer Fehler findet darf sie behalten : P

Hero Shima - Fuck her Gently

Titten xD - Shout!



Unstoppable…

Unstoppable…

This next Dog asked us not to write this… but… goddamned!…We are going to write it anyway. Because We wrote it and its the truth: We fucking love this Dog he's the best Dog ever… period! Ladys and Gentleman…
Titten xD!!!!

Freitag, März 21, 2008

Versprochene Fotos...



There is music in the air...

Und auch ne Menge Kreativität... 
ich darf ma vorsichtig ankündigen... Bald kommen die Videos vom 
HERO SHIMA 
Auftritt...


Watch Out!!

Montag, März 17, 2008

Huch... das ging ja fix

Und schon is das Klafünf in meinem Zimmer.
Dank meinem Dad und meinem Bruder und seinem Kumpel.
Das hochtragen war voll der Akt.
Danke an euch.

Bilder werden folgen.
Aber es is echt witzig so als schreibtisch... 
Mein Subwoofer steht und im Kasten und macht Wumms ins Holz (Klangholz bzw Resonanzboden *g*) und oben drauf strahlen mich die beiden kleinen Lautsrecher an.

Dann laufen die Kabel ehr oder weniger durch oder an den Seiten hoch.
Ich hab zwei Lampen eine direkte eine chillig gemütliche.
Auf meinem Alten Schreibtisch steht mein Bassamp 
(ja trotz gesang auch bald ma wieder dran)

mjoa..

Was jetzt noch fehlt ist ein "Regal"-Boden damit meine DVDs und CDs da drin Platz finden.

Achja... von aussen sieht das Ding leider an einigen Stellen recht schäbig aus (Funier...teilweise abgeplatzt).Mein Vatter hat vorgeschlagen Sticker...
Is ne Überlegung wert.
Also falls ihr rgendwo Gratisaufkleber findet --- > mitnehmen... ruhig nen paar mehr^
vielen Dank : )

also
Watchout!

der Namenlose


Da ich ja sonst nix habe...

…worüber ich hier zu reden habe,
bitte ich euch ma Vorschläge für einen neuen Nickname
hier hin zu kommentieren.

Was ansonsten so passiert?
Tjoa...
Facharbeit *würg* Arbeit *würgende*

Ich hab nen Klavier *freu*
was ich zu nem Schreibtisch oder Sekretär oder Regal umbauen werde.
*überfreu* auch Arbeit aber tolle *freu*

Die Saiten sind schon runter und der gussrahmen zerschnitten und draussen...
jetzt muss ich mich um Bretter kümmern für die Einlegeböden bzw Tischplatte.
Oder vllt sogar glas als Tischplatte?
Man darf gespannt sein.

lg...
der Namenlose : P

achja... es wird dann auch ne Umstellung der BlogURL geben...
Aber das wird sich ne Woche vorher noch angekündigt.

Watch Out!


Freitag, März 14, 2008

Na Wartke, Bodo!

Jestern war also der Bodo Wartke in Celle.
Bzw. in Bennebostel. 
Bennebostel besteht glaub ich nur aus dem Hof Wietfeld, wo auch das Konzert in
der sehr schön hergerichteten ehemaligen Kartoffelscheuene stattfand.
Der Komplette Hof wird mit Holz befeuert (zumindest hab ich in der Scheune und in der Mitte der Damen und Herrentoilette Bollerjahns (Ofenform) gesehen.
War sehr cool vom Ambiente.

Bodo war genauso Symphatisch lustig und
 genial, wie man ihn aus den Youtubevideos kennt.
Er hat nett mit uns Publikum geflakst, den Menschen von der Presse ein wenig aufs Korn genommen und Zugaben gespielt.

Dank dem Dichthalten des T's und der N hat meine Überraschung für Helene auch sehr sehr gut funktioniert : )

hier noch ein paar Videos aus der YT Welt:



(sehr schön waren bei obigem Lied die Reaktionen der älteren Damen.
"hohoho wie kann der denn sowas sagen? das geht doch nciht. Aber es ist so lustig hohoho"
xD)

viel Spaß und so
weil...ich hab nen beil...

der Frontzwerg..oder Sturmzwerg.oO?..oder so...  : P

Montag, März 10, 2008

"Freude Herrscht"

Diesen Satz kann man bei Goslar (Sport und Schuhgeschäft in der oberen Marktstraße)
auf einem Trikot in den Farben der Deutschen Nationalmannschaft kaufen.

Ich sach ma: TOP!

mit freundlichem handzeichen

der Frontmensch : P

Mittwoch, März 05, 2008

Need Help...

Hat jemand plan wegen photoshop auf mac? 
ich brauch das!!! 
So viel Ideen... nix da zum umsetzen : (
Und auf meinem PC gehts auch nimmer... der bootet nich ma mehr -.-
ich hab den doch nur ab und wieder aufgebaut?
Er findet irgendwie die festplatten nich mehr...
dreckskiste...

NEEED HELP!! 

Sonntag, Februar 24, 2008

Der Basser ist Mutiert...

Zum Sänger.
Da wird sich mancher Denken: oO?


Anhören könnt ihrs euch aufm Springrock.
Am 1.3. um ca. 20uhr.
Da Schrei ich euch dann an untermalt von T.'s Gitarre.
Freds Bass und Ole's Schlagzeug.

Ich freu mich schon und bin recht aufgeregt also würd ich mich
über unterstützung vor der Bühne  freuen.

Aber ihr kommt ja eh alle zum Springrock oder?

Find ich gut von euch!

bis dann
grüßt der Basszwerg... (mmhh.. was mach ichn nun mit dem Namen? egal... wird sich schon was finden...)

Dienstag, Februar 19, 2008

Für alle...

...die den Engelhai Newsletter nich kriegen aber meinen Blog Lesen:

Geht SOFORT! auf die Myspaceseite von Engelhai!
die neuen Sogs mit Sunny sind online!

Und News gibt natürlich auf Engelhai.com

Was lest ihr hier noch? Ab mit euch!

cya
*songsanhör*
*keksfreu*

Basszwerg

Sonntag, Februar 17, 2008

Den Post versteht sicher keiner

Ein Victory Zeichen.
Ein Bild für die Götter.
Nur um das nicht zu vergessen.

Samstag, Februar 16, 2008

"Hero Shima" / The Priests of Hiroshima

(den Namen da oben lass ich mir igendwann mal schützen... )

Heut nachm aufstehn auf the T's aufstehn gewartet dann Fred bescheidgesagt Björn rekrutiert und dann im rothen Keller geprobt.

Voll der Spaß

Endlich kreischen, schreien wie es mir gefällt.
Irgendwo nen bisl andistyle... 
Schön RATM gespielt.
Voll Spaßig.

Und dann ma ne Textidee genommen die irgendwie aktuellen Bezug bekam und auf die nen gecovertes Teil draufgeimprot.
und weitergesponnen...
Hat schon was... jetzt noch nen bisl am "Riff" feilen (man will ja nich 1:1 klauen) und Text weiterspinnen.

So und nu wird hier gechillt
lg
Basszwerg

Donnerstag, Februar 14, 2008

Dank Klimaerwärmung: Springrock verdient seinen namen??

Bald ist es soweit.
29.2. dann gehts ma wieder rund im Haus der Jugend.
Timo (der bei  einpraegsam.de so tolle comics zeichnet) hat sich gedacht er macht auch ma werbung... und hat ein Plakat enworfen und sich über die alte
 homepage beschwert.
Da steh ja nix.
Wer also mehr wissen will: www.myspace.com/springrockburgdorf
und hier mal sein Plakat. (übrigens vielen Dank für deine Werbung is echt fett)
Das ofizielle ist aber auch sehr schick geworden dank dem Grafen ihm seine Layout und Photoshop künsten.
Aber bitte geht doch auf Die myspaceseite udn erblicket das design (gleich hintergrund)
und sonst sucht plakate in burgdorf oder lehrte (warn wa heut) oder kommt ins haus und holt uch flyer zum verteilen.
Oder abert mich voll..hab jetzt wieder hardcore viele dabei.

Bis dann

Mahonas

P.S. kleine änderung... Deltadeath spielen am zweiten Tag aber dafür Black Hole Shelter am ersten
Freut euch drauf.. das wird sicher super


Sonntag, Februar 10, 2008

Ein Hoffentlich unverfängliches Thema...

Denn über verfängliches, wüsste ich sehr viel zu Berichten.

Heut morgen hab ich schon laut gedacht:
"Warum gibt es denn Unterhosen mit Knöppen die aufgehn können?"
Die Antwort liess nicht lange auf sich warten:
"Damit du sie beim Pinkeln nicht runterziehen musst."

Heute Abend in der Ente kam mir dann eine Gegenfrage in den Sinn:
"Warum sind diese Knöppe so klein, dass es absolut nicht Praktikabel ist, sie vor einem Stehklo auf und zu zu machen (Faktor : ZEIT)?
Warum gibt es denn keine Unterhose mit Reissverschluss???"

Solche Wünsche und Gedanken quälen mich also im Moment : P
Und falls ihr schlauen mitAbitouristen mal ne gute Geschäftsidee braucht.
Stellt solche Unterwäsche her.


Die Ente beginnt übrigens schon ein wenig meinen Seesinn auf Schmutz aufmerksam zu machen. So langsam sehe ich ihn und bestimmt kommt bald die Phase wo ich mich freiwillig aufrafffe und ihn entferne.

Oha oO

Gut nacht

Basszwerg

P.S. Wer Flyer an Orten wie z.B. Uetze, Lehrte, Hannover verteilen kann. Bitte mal melden.
Ich werd euch, die ich im Kopp hab auch, morgen mal kontaktieren.  

P.P.S. fürs Protokoll.. gestern war einmonatiges

Mittwoch, Februar 06, 2008

Communication Breakdown

Dank fehlender Kommunikation
kommt es fast zur Eskalation.
Dann endlich wird Kommuniziert
und sich mal wieder zusammengerauft.

Irgendwie bekannt aus Film und Fernsehn... großer Politik und halt auch in kleinen Lebensgeschichten...
Eigentlich ist jeder gleich gut und schlecht aber wenn man nicht richtig kommuniziert werden realitäten gern mal vertauscht, übertrieben und unterschlagen.



Bis dann...

Mahonas

Dienstag, Februar 05, 2008

4mal werden wir noch wach...

heissa dann is der erste Monat schon rum...
kommt mir gleichzeitig viel länger vor und doch god damn kurz....

eigtl post ich ja das nur weil hier sonst keiner mehr was posted (in den Blogs die ich so täglich lese...)
ich halt auch nich... und warum?
Hm...
Dauernd unterwegs... bzw nicht die ruhe/muße/langeweile zu...
und was so passiert is eh nich so allgemein spannend...

Arbeit, Freundin, mukken... und natürlich Schule^^

Achja... kommt mich ma innerEnte besuchen^^ immer mittwochs und ab und zu samstags oder sonntags. Dann mach ich euch lecker Baguettes (sind echt lecker^^) oder lecker Tortellini oder lecker Salat...
Es is meist so wenig zu tun... ich will mich da ja nich langweilen...

soweit mal wieder von mir.. gehabt euch wohl...
der basszwerg

Sonntag, Februar 03, 2008

Das Experiment

Ich denke mal viele kennen den Film.
Für alle andern steht unten der Wikipediaartikel.

Ich hab den Film gestern Abend mit Helene gesehn.
Und danach kamen wir erstmal nicht mehr klar.
Wir fühlten uns irgendwie hilflos.
Hilflos gegenüber der Gewalt, die hier angewandt wird.
Ich hatte zwischendurch einfach das Bedürfnis diesem Sadistischem Aufseher in die Fresse zu hauen.
Aber ich konnte nich^^ (war ja "nur" ein film^^)
Und danach hätt ich am liebsten meine Wut rausgeschrieen. (das konnt ich nicht, weil es
mitten in der Nacht im Zimmer meiner Freundin war^^)
Dadurch das der Film so realistisch ist, berührt es einen viel mehr.
Jeder sollte diesen Film mal sehen.


Handlung:

In einer Zeitungsanzeige entdeckt der Taxifahrer Tarek Fahd eine Einladung für ein Experiment. 4000 DM werden für die Teilnahme an dem Experiment geboten, bei dem ein Gefängnis simuliert wird. Tarek nimmt als Journalist mit einer in einer Brille versteckten Mini-Kamera teil. Kurz vor dem Experiment hatte er einen Verkehrsunfall. Dabei traf er eine Frau namens Dora. Er verbrachte eine Nacht mit ihr und musste immer wieder an sie denken, wie man im Film durch Rückblicke erkennen kann.
Die 20 freiwilligen Teilnehmer werden scheinbar zufällig in Wärter und Gefangene unterteilt und von einem Wissenschaftler-Team über Kameras beobachtet. Die Gefangenen müssen dabei auf einige Grundrechte verzichten, während die Wärter angewiesen sind, angemessen zu reagieren. Zu Beginn des Experimentes sind alle Teilnehmer gut gelaunt. Aber das ändert sich schnell, als Tarek beginnt, die Wärter mit bewusstem Ungehorsam zu provozieren, so z. B. als er die Milch seines Mitgefangenen trinkt oder die Decke aus der Zelle wirft, um den Wärter hineinzulocken. Die psychologische Anspannung wächst rasant an und aus dem anfänglichen Spaß wird schnell Ernst. Die Situation droht bereits nach wenigen Tagen zu eskalieren. Es wird deutlich, dass in dieser Situation Grenzen nicht nur erreicht, sondern auch überschritten werden.
Die Wärter nutzen die Unruhe unter den Gefangenen aus, um sich Gehorsam zu verschaffen. Sie haben Gefallen an ihrer Rolle gefunden und nutzen ihre überlegene Position aus. Sowohl bei den Wärtern als auch bei den Gefangenen erkennt man jeweils einen ruhigen Außenseiter, der sich vom Rest der Gruppe fern hält. Auf Seiten der Wärter ist es dann ausgerechnet dieser scheinbar ruhige Vertreter, Berus, der mit einem einzigen Wort das Signal zur Wende gibt, indem er sinngemäß sagt: „Für solche Probleme gibt es nur eine Lösung - Erniedrigung!“ Von diesem Moment an gehen die Wärter mit zunehmender Gewalt gegen die Gefangenen vor. Die Lage eskaliert weiter und die Spirale der Gewalt ist immer schwerer zu stoppen. Die Gefangenen werden verletzt und tief gedemütigt. Die meiste Gewalt trifft den aufmüpfigen Tarek. Erst scheren ihm die Wärter den Schädel kahl und urinieren auf seinen Kopf und dann muss er die Toilette mit seinem Hemd säubern. Schließlich sperren sie ihn in die sogenannte Black Box (eine camera silens). Tarek kann sich durch einen glücklichen Zufall befreien, denn er findet einen hinter der Isolierung offenbar vergessenen Schraubendreher.
Im Team der Wissenschaftler entsteht ein Streit darüber, wie lange man das Experiment noch durchführen kann. Dr. Jutta Grimm plädiert angesichts der angespannten Situation für einen sofortigen Abbruch, kann sich jedoch nicht durchsetzen. Der leitende Prof. Thon ist wegen anderweitiger Verpflichtungen nicht anwesend, als die Gewalt sich ihrem Höhepunkt nähert.
Dora findet Tareks Vertrag und nutzt die gewährte Besuchszeit. Tarek bittet den ängstlich zurückhaltenden Wärter Bosch seinem Besuch heimlich Filmmaterial zuzustecken. Berus wird darauf jedoch aufmerksam, nimmt Boschs Stelle ein und beruhigt Dora mit der Behauptung, es sei alles in Ordnung. Bosch dagegen wird von den übrigen Wärtern zusammengeschlagen und zu den anderen Gefangenen gesperrt. Der Assistent Lars bemerkt dies auf den Überwachungsmonitoren und versucht vergeblich, den Professor zu erreichen. Die Wärter, denen bekannt ist, dass Professor Thon nicht erreichbar ist, werden von Berus überzeugt, dass es sich um einen Test handelt, wie sie auf Einwirkung von außen reagieren. Sie übernehmen die Kontrolle und sperren auch Lars zu den Gefangenen. Wenig später nehmen sie auch Dr. Grimm gefangen und sperren sie ebenfalls ein.
Dora, die inzwischen nochmals zur Universität gekommen ist, wird durch Berus abgelenkt und in einem Raum eingeschlossen. Als Tarek sich überraschend aus der Black Box befreit hat, bricht Hektik aus. Mit Hilfe des Schraubenziehers öffnet er die Rückwand einer Gefängniszelle und flieht mit den anderen noch lebenden Gefangenen. Professor Thon hört die verzweifelte Nachricht von Lars auf seiner Mailbox und eilt sofort ins Institut, wird jedoch durch den Wärter Eckert, der sich zuvor eine Gaspistole besorgt hat, niedergeschossen. Die Wärter nehmen die Verfolgung der Gefangenen auf und es kommt zu brutalen Nahkämpfen. Erst als Dora, die die Glastür des Raumes eingeschlagen hat, die Pistole findet und die in der Institutsküche kämpfenden Wärter und Gefangenen damit ablenkt, kann die Gewalt endlich beendet werden.

Hintergrund:

Film und Roman sind an eine wahre Begebenheit angelehnt. Das reale Experiment wurde im Sommer 1971 unter der Leitung von Philip Zimbardo an der Universität Stanford durchgeführt. Im Gegensatz zur Darstellung im Film wurde das Stanford-Prison-Experiment nach einer von zwei geplanten Wochen vorzeitig abgebrochen, nachdem es unter moralischen Gesichtspunkten als nicht länger tragbar betrachtet wurde. Im Film hingegen stoppt die Eskalation erst, nachdem es Tote und Schwerverletzte gegeben hat. Da die Darstellung im Film über das reale Vorbild hinausgeht, klagte Zimbardo erfolgreich gegen den Untertitel des Films „beruht auf einer wahren Begebenheit“.
Als Randnotiz sei vermerkt, dass selbst Zimbardo sich seinem Experiment nicht entziehen konnte. Als ihm in einer Phase des Experiments die Hilfe durch ein staatliches Gefängnis verwehrt wurde, verließ er dieses „wütend und abgestoßen vom Mangel an Kooperation zwischen den Justizvollzugsanstalten“ - offensichtlich absorbiert von der Rolle des Gefängnisleiters.
Das Geschehen im Film erinnert deutlich an die Ereignisse, die zur Machtergreifung der Nazis führten und liefert (ebenso wie das Milgram-Experiment) Erklärungsmuster für die geschichtlichen Ereignisse:
In beiden Fällen bot eine schwache "Regierung" die Chance für eine kleine radikale Gruppe, die Macht an sich zu reißen. Die Gefahr, die von den Verbrechern ausging, wurde so lange nicht wahrgenommen oder unterschätzt, bis es zu spät war.
Der massive, gewalttätige Machtmissbrauch durch vermeintlich harmlose, jedoch komplexbeladene Menschen erinnert stark an die Machthaber des dritten Reichs. Kein klischeehafter, maskierter und grobschlächtiger Verbrecher wird hier wie da zum Täter, sondern ein berufstätiger Biedermann mit Frau und Kind oder ein harmlos wirkender Junggeselle.
Die gesellschaftliche Ohnmacht ist eine weitere Parallele. Die Mehrheit ist in der Lage, die Eskalation als solche zu erkennen, doch kaum einer ist in der Lage, sich ihr entgegenzustellen.
(Quelle: Wikipedia)

Dienstag, Januar 29, 2008

Sie raubt mir so viel...

schlaf z.B. ... schon wieder erst so spät zuhaus... aber jede Minute is sie mir hundertmal wert.
Ich liebe sie...


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das ich nicht mehr soo viel blogge hängt unteranderem damit zusammen  :D wann sollt ich schon noch über meinen tagesablauf schreiben, der euch sowieso nichts angeht... tja...
passiert ne^^
Ich hoffe, dass ich bald mal wieder nen bisl was schaffe das hier stehen kann und Diskussionen auslöst...
Z.B. nen Text, Kunst, Politik oder so... aber für ersteres fehlt mir das fertige für zweiteres fehlt mir das programm (zumindes Bildtechnisch) und fürs dritte die motivation... die einzige Politik die mich grad interessiert ist die bekanntenkreis interne... 
und davon gehört einfach auch nicht viel hierher...

Ausser noch ma ein paar statements...

Ich hab gern geholfen und es hat Spaß gemacht.
Wir sollten mal wieder Spirituos werden.
Zu viele Hobbies sind blöd.
Zu wenig Geld ergo Arbeiten müssen is grad auch blöd.
Hobbies sind teuer.
Die Stimmung am Bass ist trotzdem Toll...

Bis bald...

euer Mahonas

Sonntag, Januar 27, 2008

The Rat - Charles Bukowski feat. Garageband - Arr. Mahonas

A Tribute to Charles Bukowski.

Die Mukke hab ich mit Garageband gemacht.
Die Stimme ist Charles Bukowski bei einer Lesung.
Die Bilder sind ausm netz.
Das "Video" hab ich mit iMovie gemacht.

Viel Freude beim gucken und hören.
Und für Comments bin ich dankbar.

Cya
Mahonas

Samstag, Januar 26, 2008

Teppichreste zu mir...

Wenn ihr welche habt.. bitte melden und her damit :D

is fürn bandraum (zwecks dämmung) danke schonmal...

mahonas

Freitag, Januar 25, 2008

"Jenseits des Van Allen Gürtels" liegt die Illusion

Der Van-Allen Gürtel. Was hat dieses kosmische Phänomen aus Röntgenstrahlung, das unseren Planeten Umgibt mit der Geschichte zu tun, mit der Wolfgang Herrndorf 2004 den Publikumspreis des Bachmann Literaturwettbewerbs erhielt?
Nun, er ist das Symbol für die Zerstörungen der Illusionen eines prä-pubertären Jungen, der in einer zu warmen Sommernacht in einem tristen Hochhausbezirk ein philosophisches Gespräch mit einem sich selbst isolierenden mitt-vierziger führt.
Dieser Mitt-vierziger ist der Erzähler dieser Geschichte und er führt uns in eine Leerstehende Wohnung um dort auf dem Balkon den Jungen, den er erst nicht leiden kann, mit Alkohol und Zigaretten in die Welt und Weltsicht der Erwachsenen einzuführen.
Er spricht von Verschwörungen und über Normalität und hört sogar dem Jungen zu, als ob dieser Erwachsen wäre.
Die stärken dieser Geschichte sind ganz klar die klare Sprache und die Bilder, die benutzt werden um die tristresse auszudrücken und trotzdem coolness zu bewahren.
Das versuchen die Charaktere nämlich.
Der Junge will cool sein, um erwachsen zu wirken.
Der Mann will cool sein, um sich keine blöße zu geben.

Dem Leser wird in einer kurzen Episode eines Tages gezeigt, zu welchen Überlegungen auch Jugendliche in der Lage sind und dass es sich vielleicht auch mal lohnt mit seinen eigenen Kindern über ernste Themen zu reden und ihre Meinung zu respektieren.

Tiefgründig und ab und an Überraschend ist die Geschichte mit Sicherheit.
Und damit auch Lesenswert.

Sonntag, Januar 20, 2008

*Teeschlürf*

Was fürn upfuck...
Krank.. aber nich so richtig Grippe, sondern eher so latente Erkältung.
So scheiße dass es nervt (Halsschmerzen, Böser Schnupfen) aber mir gehts so gut, dass man nich einfach mal sagen kann... jo.. heute bleib ich im Bett liegen und Kurier mich aus.
Das wär ja auch langweilig...
Immerhin hab ich doch keine Streptokocken (hatte mein Bruder nämlich und da lag der verdacht nahe, dass ich den mist uh hab.. und damit vermtl auch family Rothe xD)

A pro pro... Vorgestern hab ich da Enpanadas (so Südamerikanische Teigtaschen mit viel Zwiebeln in der Füllung) machen geholfen.
Die gabs dann Gestern auf Utes Geburtstagsparty.
Die war auch echt nett (:P). um 19uhr bin ich dann mit Helene nach Lehrte ins Andere Kino zum Benefizzkonzert für die Lehrter Tafel (wer weiss nich was die macht??) mit Boogie Slam (Blues...irgendwann is das bluesschema aber echt ausgereizt), the Woodbrothers (da gings schon etwas abwechslungsreicher zu aber halt immernoch sehr bluesig) und Elephant Walk.
Die warn richtig toll : ) Immer schön rumgefunkt^^
Und sie haben dass Lied gespielt wo ich im Prinzip nur drauf gewartet hab.
Sunny.

 
Sunny, yesterday my life was filled with rain.
Sunny, you smiled at me and really eased the pain.
The dark days are gone, and the bright days are here,
My sunny one shines so sincere.
Sunny one so true, I love you.

Sunny, thank you for the sunshine bouquet.
Sunny, thank you for the love you brought my way.
You gave to me your all and all.
Now I feel ten feet tall.
Sunny one so true, I love you.

Sunny, thank you for the truth you let me see.
Sunny, thank you for the facts from a to c.
My life was torn like a windblown sand,
And the rock was formed when you held my hand.
Sunny one so true, I love you.

Sunny

Sunny, thank you for the smile upon your face.
Sunny, thank you for the gleam that shows its grace.
Youre my spark of natures fire,
Youre my sweet complete desire.
Sunny one so true, I love you.

Sunny, yesterday my life was filled with rain.
Sunny, you smiled at me and really eased the pain.
The dark days are gone, and the bright days are here,
My sunny one shines so sincere.
Sunny one so true, I love you.

I love you.
I love you.
I love you.
I love you.
I love you.
I love you.


Bitteschön ; )

mahonas


waaaahhh.. wie konnt ich die nur vergessen????
die "fantastische neue Stimmung am Bass!!!" ( zitat: the woodbrothers)
Und noch ein Zitat von Kili und mir... wir sollten mal wieder Spiritous werden.
mjam^^

Mittwoch, Januar 16, 2008

Dota und die Stadtpiraten - Alles Du


Alles Du, alles Dur

Zähneklappern, Zähneknirschen, und dazu die barschen, wirschen
Mienen, Blicke, Kommentare. Das muss das harte, wahre Leben sein,
jedem sein Los, seine Last, seinen Trost, ich wär fast
verzweifelt ob der Müh der langen Straßen. Was soll ich hier?
Seh keine weiten Wege, seh nur Fluchtpunkte auf dem Weg zu Dir.

Und dann in Deinem Arm, alles gut, alles andre egal,
alles Du, alles Dur, alles nur, ein Kitzellachen, fühl mich wohl,
das sind Momente, wie Geschenke, wie Getränke mit Limettensaft und Alkohol.
Und dann in Deinem Arm, alles gut, alles andre egal, unbezahlbare Stunden, mal die bunten Bilder an deine Wand, Tage wie Sekunden und Du mein Prinz und Findelkind im Wunderland.

Und Patati und Patata, soviel Palaver und ich harder und ich harre und ich starre.
Abracadabra, bin ich da! In deinen vier Wänden ein bergendes Zelt,
mit dem Fenster zum Himmel, und der Türe zur Welt.

Und dann in Deinem Arm, alles gut, alles andre egal,
bin ich frei, bin ich Kind und wir sind unterwegs,
die Welt steht offen zu entdecken,
also könn´ wir uns genausogut noch heute hier verstecken.
Und dann in deinem Arm, alles gut, alles andre egal,
alles Du, alles Dur, blöd wär nur, wenn ich jetzt die Augen schlösse und dann öffne und plötzlich wärst Du gar nicht da.

...........sei auch draußen alles flau, alles mau, alles moll, ist mir gleich, ich trete ein, als Prinzessin in dein Königreich......

Und dann in deinem Arm, alles gut, alles andre egal,
alles Du, alles Dur, alles nur ein Kitzellachen fühl mich wohl,
das sind Momente wie Geschenke, wie Getränke mit Grenadine und Alkohol.
Und dann in deinem Arm, alles gut, alles andre egal,
das Gerede der Welt schein banal, hier kann ich sein, was ich bin,
frei mit dem Herz in der Hand und drei Worten im Sinn, und drei Worten im Sinn, und drei Worten im Sinn.

Herzlichen Glückwunsch Gauntlet

ihr seid weiter.
(mtv (oder viva?? gab so Vivagetränke : D ) school jam..für alle die grad keinen plan haben^^)

Ihr wart aber auch definitiv die besten des Nachmittags... und neben der funk(oder so) band und der jüngsten band die einzige Band, die sich nicht irgendwie Schwul verhalten hat.

Is nur mir das aufgefallen, dass die andern Bands sich untereinander (oder in einem Fall vom Publikum) unabsichtlich angeschwult haben (worden sind) ?
Bei einer hätt ich ja noch gesagt:
Ok viel Spaß damit. Hab ich nix gegen.
Aber alle??
War das Zufall?
Ne Masche?

Hm... naja... hat ja nix genützt... Gauntlet und Dirty Stiff (richtig?sind aber nicht die Funkband) sind auf jeden fall verdient weiter (find ich)

Man merkte aber das die andern alle irgendwie vertraut klangen (so wie Silbermond, Blink, Irgendwiesowas)
Und irgendwie ähnlich.

TrendEmoTrend

Emo sein
Es wird zum Trend

Streifen
wohin ich mich
auch dreh
und wend.

Punkte,
und auch
Totenköpfe,
zieren
Gürtelschnallen,
Pullis,
Knöpfe.

Gauntlet waren aber echt richtig Super!
Good job!

Hm.. war wieder nur wertend^^
Vllt beleidigend?
Kann sein... aber das war das was mir so aufgefallen is, bzw wie ich manches Verhalten gedeutet hab.

Vielen dank noch an Sunny für das Gespräch im Zug : )

achja...
und 
Ich war heut mit meiner neuen Sonnenbrille unterwegs^^ich liebe das teil : D sieht total schräg aus :D voll gut^^
Bis demnächst...
machts alle gut

mahonas

Montag, Januar 14, 2008

Auto, Nacht, Pink Floyd, Freundin, große Brüder

Das war glaub ich eine der geilsten Autofahrten meines bisherigen Lebens.

Richtig laut Pinkfloyd (System auffer hinfahrt).
Ein sehr dick gepanzerter Volvo.
Ein Fahrer mit sehr langen Haaren.
Und ein Mädel was sich vom einen Ende der Sitzbank aus direkt an mich setzt.

Auf die Geste allein kam ich erstmal nich klar.
Also positiv.

Dann generell nochmal einen riesen, riesenriesen und riesenriesenriesen Dank an Ute für die Einladung.
Boah..superlecker... (indisch...)

und.. verliebt is viiiiieeeeeel besser als vergeben.
Das wird auch hier erstmal geändert ...
machts alle gut und fahrt vorsichtig....
und hört mehr gute musik...

Gauntlet morgen honfahrn "editpost"

Da blogger grad irgendwie beim Editierversuch Safari abkaggen lässt (oO?????)
jetzt aslo so...

morgen 15:23 Bahnhof.
Lätta, Helene und ich bisher wollen uns ein Gruppenticket kaufen (kostet zu 5t dann für jeden 2,60 oder so...wär also sogar günstiger als einzonenticket...)
Wir bitten also noch um 2 "Mann oder Frau" die da mitfahrn wolln...

501ter Post

Tja... ^^
was ne party^^

ehm.. Bei party hätt ich grad ma ne Frage.

WER FÄHRT MORGEN WANN MIT WELCHEM ZUG ZU GAUNTLET IN DEN PAVILLION ZUM SCHOOL JAM????
WEGEN GRUPPENTICKET WÄR DAS MAL GANZ INTERESSANT!!!!
BITTE MAL MELDEN!!!!
THX

guten Morgen
mahonas

First "Production"

Das war ja mal nen Spaß...^^
So will man doch immer arbeiten^^

Das beste kam natürlich zum Schluss ("First Take" is hier nich^^) und das als wir sogar geposed ham^^
xD Ich hab sogar den Bass in die "Penisverlängerungsstellung" gehoben : D
aber war der beste Take...

VIelen Vielen Vielen Dank an unsern Tontechniker, der So nett war sich das anzutun^^und richtig schnell ein soundtechnisch "sehr in Ordnungiges" Ergebnis zu geben.
Wow.
Und vielen Dank!

Demnächst gehn wa dann ma einen Trinken.

Der bassverstärker is übrigens Grütze ... Gut wer weis das nicht... aber das das Top was ich mir jetzt ausgeguckt hab (das Bass Base...) steht schon wieder bei Ebay drin... 600€ weggegangen.... ich könnt mir ins knie beissen.
Das is so billig (für das Head...und die davor sind für noch weniger weggegangen..) und ich hab das Geld nich -.-
Ich hätte vermtl lange, sehr lange Zeit kein Problem mit dem Sound...


Viele Grüße an euch alle und machts gut...
Mahonas