Dienstag, Oktober 26, 2010

Rouen II

Bonjour!

Neue Trendsportart ist:  Flunchen.
Flunch ist das Schnellrestaurant für das wir Essensgutscheine haben.
Es ist...  umsonst.

Dafür haben wir heute ein wenig von Rouen besichtigt, inkl der Verwaltung des Departments
wo uns eine Führerin über unsern Dolmetscher Gabrielle viel Wissenswertes über die Region und insbesondere auch über die Gastronomie und die hiesigen Spezialitäten (die Pressente gehört übrigens dazu) erzählte.

Sehr in der nähe ist auch das Restaurant in das ich komme. Es heisst Gill nach seinem Chefkoch und hat
2 Michelinsterne (JACKPOT!)
naja mal sehn wies wird :D aber fängt zumindest gut an :)
Da wurde ich auch heute auch direkt vorgestellt und fange morgen um 9 uhr an.

Ausserdem waren wir auf dem Platz wo Jean d'Arc damals verbrannt worden ist.
An dem befinden sich viele der Betriebe der andern.
Generell alles sehr zentral gelegen und gut zu erreichen.
Einsteigen, Metro fahrn, Aussteigen, max 5min laufen.

Achja auf dem Platz ist auch ein Markt.
Da gibt es wirklich frischen Fisch für wirklich wenig Geld (im Verhältnis)
Jacobsmuscheln für 35€ statt 60€ (Tiefkühl) das Kilo sind schon ne Nr.

Chris und ich haben schon beschlossen mal dick zu kochen.

Dann hab ich mit Anne noch eingekauft (ich mir noch ne Mütze) und jetzt wird hier nen gechillter Abend gemacht.

Au revoir

Kommentare:

Flx hat gesagt…

Arrgh, wir haben nicht mehr telefoniert... Das klingt für die ersten Tage ziemlich gut, oder? Und nach den Bildern zu urteilen wohnst du in der Butze da besser als ich hier oben xD Halt die Ohren steif und schreib mal weiter so ein Tagebuch, ist interessant! :)

Flx hat gesagt…

Noch was in Sachen "The Plan": Ich habe tatsächlich so ein paar Sachen belegt, die da ganz gut reinpassen ;D